Bahnarbeiten auf der Strecke Celle - Lehrte - Hannover

Vorübergehend veränderte Fahrzeiten für S-Bahnen

LEHRTE/BURGDORF (r/kl). Die Deutsche Bahn AG führt im Mai auf der Strecke Celle - Lehrte - Hannover verschiedene Bauarbeiten durch.
Aufgrund dieser Arbeiten fahren am Sonntag, 8. Mai, die S-Bahnen S 34250, S 34252 und S 34011 (planmäßig 1.39 Uhr bzw. 3.39 Uhr ab Burgdorf und 5.08 Uhr ab Celle) mit einer fünf Minuten früheren Fahrzeit.
Die S-Bahnen S 34250 und S 34252 halten zusätzlich in Lehrte. Ab Lehrte fahren die S-Bahnen planmäßig.
Von Montag, 9. Mai, 23.00 Uhr bis Sonntag, 15. Mai, 20.00 Uhr verlängert sich die Fahrzeit einiger S-Bahnen von Lehrte bzw. Burgdorf bis Celle an unterschiedlichen Verkehrstagen um bis zu zehn Minuten.
Am Dienstag, 10. Mai, 23.00 bis 23.45 Uhr; am Samstag, 14. Mai, 14.00 bis 15.45 Uhr und am Sonntag, 15. Mai, 15.00 bis 19.45 Uhr, fahren einige S-Bahnen von Celle bis Lehrte fünf Minuten früher.
Reisende werden gebeten, die Änderungen bei ihren Reiseplanungen zu berücksichtigen. Über Lautsprecheransagen und Aushänge auf den Bahnhöfen werden die Reisenden über die geänderten Fahrzeiten informiert. Detaillierte Informationen zu den Fahrzeiten erhalten Reisende im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten.
Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien sind Baugeräusche auch nachts leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird diese auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.
Weitere Informationen sowie Foto- und Videomaterial zum Thema „Bauen bei der Bahn“ stehen im Internet unter www.db.de/bauarbeiten zur Verfügung.