B65 halbseitig gesperrt

SEHNDE (r/gg). Die Stadtwerke Sehnde GmbH lässt das Baugebiet „Im Mühlenfeld“ im Westen Haimars ab Montag, 18. Mai, an die Mehrumer Straße (B65) anbinden. Für die Verbreiterung der Straße wird die B65 zunächst für zwei Wochen halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Nach Pfingsten, vom 2. bis 9. Juni, erfolgt dann der Einbau eines Fahrbahnteilers, sowie Asphalt- und Markierungsarbeiten unter Vollsperrung.
Eine Umleitung über Dolgen und Evern ist ausgewiesen. Gegebenenfalls notwendige Restarbeiten werden anschließend in halbseitiger Bauweise durchgeführt.