Autoteile Möllering wird zu Fahrzeugtechnik Weigel

Werner Möllering (links) geht in den Ruhestand - Björn Weigel übernimmt.

Werner Möllering geht in den Ruhestand – Björn Weigel übernimmt die Räumlichkeiten

LEHRTE/SEHNDE (dno). Aus „Autoteile Möllering“ wird zum Jahresanfang „Fahrzeugtechnik Weigel“. Denn Werner Möllering geht zum 31. Dezember 2019 in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Geschäft gibt er in vertrauensvolle Hände. Fahrzeugtechnik Weigel eröffnet in den altbewährten Räumen im Burchardt-Retschy-Ring 15 in Lehrte zum 2. Januar 2020 seine Filiale. Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags 9 Uhr bis 13 Uhr.
Sein Standort in Sehnde, Peiner Straße 53, bleibt. „Es ist eine gute Aufteilung, denn so können uns auch die Lehrter Kunden gut erreichen“, erklärt Björn Weigel, der somit zu seinen Wurzeln zurückkehrt. War er doch bei Autoteile Möllering, vor seiner Selbstständigkeit, bereits 13 Jahre als Werkstattleiter tätig.
Unterstützt wird der KFZ-Meister in Sehnde von seinem altbewährten Team: Bärbel Steguweit, Mark Michael Ahrendt, Jaqueline und Maik Mente. In Lehrte stehen ihm Maren Grötsch und Ziyad Ibrahim zur Seite. Björn Weigel selbst sowie Chandra Bode und Azubi Fabian Klar, werden sowohl in Sehnde, als auch am neuen Standort Lehrte, präsent sein.
Der Schwerpunkt von Weigel Fahrzeugtechnik wird, neben dem Ladengeschäft, im Bereich der Werkstattdienstleistungen liegen. Um zukünftig auch den neuesten technischen Herausforderungen gewachsen zu sein, wird der Werkstattbereich im Januar 2020 umgebaut und technisch modernisiert werden. Reparaturen sind trotz der Umbaumaßnahmen, mit Einschränkungen, möglich. Somit können zukünftig auch Elektro- und Hybridfahrzeuge in Lehrte repariert werden.
Werner Möllering freut sich auf seinen (Un-) Ruhestand: „Ich bin froh, dass Björn Weigel die Geschäfte übernimmt und freue mich auf meinen neuen Lebensabschnitt. Ich hatte in der letzten Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, so dass, dies, die richtige Entscheidung ist. Ich bedanke mich bei meinen Kunden und Lieferanten für die jahrelange Treue. Und hoffe, sie bleiben auch dem neuen Inhaber treu.“
„Auch mein Team und ich bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr“, ergänzt Björn Weigel.