Autorin der „Ernährungsdiktatur“ liest auf Einladung der Lehrter Grünen

Wann? 31.08.2011 19:30 Uhr

Wo? Antikriegshaus Sievershausen, Zum Krähenfeld, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Zu Gast in Sievershausen: Bestsellerautorin Tanja Busse. (Foto: © Bettina Fürst-Fastré)
Lehrte: Antikriegshaus Sievershausen |

Tanja Busse ist am Mittwoch im Antikriegshaus Sievershausen zu Gast

Die bekannte Moderatorin (WDR 5) und Autorin des Bestsellers „Die Ernährungsdiktatur. Warum wir nicht länger essen dürfen, was uns die Industrie auftischt“ wird im Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4, am Mittwoch, 31. August, ab 19.30 Uhr aus ihrem Buch vorlesen.
Nicht nur vor dem Hintergrund der geplanten Hühnermastanlage, mit knapp 40.000 Tieren, an der Grenze zu Hämelerwald in Mehrum sind die Themen brandaktuell. Was passiert mit unserem Essen, vor allem was ist da drin? Aber auch der Widerspruch zwischen Welthunger auf der einen und des Überflusses auf der anderen Seite der Weltkugel, steht an diesem Abend im Mittelpunkt.
Die Lehrter Grüne laden daher alle Interessierten zu diesem Abend mit dem interessanten Thema ein. Der Eintritt ist frei.