Auto in Brand

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Ein auf einem Betriebsgelände an der Boschstraße geparkter Dacia Sandero ist am Sonntag gegen 17.45 Uhr in Brand geraten. Ein Zeuge hatte die Flammen bemerkt und umgehend die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte das Feuer an dem Dacia löschen. Zwei nahestehende Autos, ein Fiat 500 und ein Opel Meriva, wurden bei dem Brand beschädigt.
Die Kriminalpolizei konnte heute bei ihren Untersuchungen die Ursache nicht mehr zweifelsfrei feststellen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.