Auszubildende leiten zwei Wochen einen REWE-Markt

Auszubildende aus ganz Norddeutschland haben für zwei Wochen mit vielen Kundenaktionen die Regie im REWE-Markt Hämelerwald übernommen. (Foto: Rewe)

… und bieten viele Aktionen für die Kunden in Hämelerwald

LEHRTE/HÄMELERWALD (r/kl). Viele junge Gesichter und Aktionen derzeit im REWE-Markt an der Fortunastraße in Hämelerwald (nahe Autobahnabfahrt): Im Rahmen eines am Montag begonnenen Azubi-Projektes der REWE-Nord haben bis zum 21. Mai Auszubildende die Regie in dem Lebensmittelmarkt übernommen.
Natürlich haben sie auch Aktionen geplant wie eine Tombola, bei welcher es Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro zu gewinnen gibt. Bei einem weiteren Gewinnspiel ist als Preis eine Fahrt in einem Heißluftballon ausgesetzt.
Darüber hinaus bieten die Azubis tägliche Verkostungen unter dem Motto „Lernen Sie die REWE Feine Welt kennen“, ein Fanta Quad-Fotoshooting und vermitteln am Azubi-Info Point wissenswertes über die Ausbildung bei der REWE.
Darüber hinaus ist von Donnerstag, 12. Mai, bis Samstag, 14. Mai, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr, ein großes Pflanzfest geplant, zu dem auch eine Bier-
und Bratwurstbude von den Azubis betrieben wird.
Täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr Uhr wird unter dem Motto „Werde Elfmeter-Meister“ auch eine Wii-Spiele-Aktion veranstaltet.
In der zweiten Woche des Azubi-Projektes werden dann Fühlspiele für Kids (Obst und Gemüse in einem verschlossenen Kasten ertasten) und Aktionen zu REWE-Mehrwertdiensten (Laviva, Geschenkkarten und iTunes) geboten.
Als weitere Aktionen sind am Mittwoch, 18. Mai, von 14.00 bis 18.00 Uhr ein Kinderschminken und eine WWF-Tauschbörse geplant, von Donnerstag, 19. Mai, bis Samstag, 21. Mai, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr dann ein großer Obst- und Gemüsesonderverkauf.
Weitere wie ein Ferrari- und ein Luftballon-Schätzspiel münden als Abschlussaktion am Samstag, 21. Mai, um 11.00 Uhr in einen Luftballonmassenstart.