Ausstattung für den Spielbetrieb

Übergabe der neuen Trikots im Edeka Center Cramer (von links): Marktleiter Tobias Wolter, René Bettels, Viktor Fitz und René Rutz. (Foto: Gabriele Gosewisch)

Edeka Center Cramer sponsert Team-Trikots

Lehrte (gg). „Endlich ist es soweit“, sagte Tobias Wolter, Marktleiter im Edeka Center Cramer, bei der Übergabe der neuen Trikots für das B-Team Fußball SuS Sehnde und für das „Walking Football Team“ des Lehrter SV 06. Beide Teams hatten an einem von Edeka Minden-Hannover anlässlich des hundertjährigen Bestehens ausgelobten Gewinnspiel teilgenommen. Unter dem Motto "Verein(t) gewinnt" konnte der Zusammenhalt aufgezeigt werden. Tobias Wolter ist bekennender Teamsportler. Er sagte: „Das Gemeinschaftsgefühl ist einfach sehr wichtig.“ Etwas Verzögerung habe es bei der Auslieferung der Trikots gegeben, was den derzeit gebeutelten Lieferketten geschuldet sei. Richtig Spaß gemacht habe die Auswahl der Farben und Logos für die Trikots. „Da konnten wir am Bildschirm konfigurieren“, sagt Tobias Wolter. SuS-Trainer René Bettels, der gemeinsam mit Mittelfeldspieler Viktor Fitz und Torwart René Rutz zum Abholen der Trikots gekommen ist, freut sich schon auf die nächsten Spiele in der zweiten Kreisklasse. Dass die Mannschaft jetzt in weißen Shirts, blauen Hosen und blauen Stutzen auflaufen kann, sei klasse.
Für das „Walking Football Team“ des SV 06 nahmen Dietmar Schneider und Harald Berwing die neuen Trikots entgegen. „Walking Football“, also Fußball im Gehen, ist eine gute Alternative für für Fußballer ab 55 Jahren. Das gemeinschaftliches Kicken und Freude an der Bewegung beliebt erhalten. Aus der Taufe gehoben wurde die Spielart beim SV 06 im Oktober 2019. „Wir waren selbst überrascht, dass beim ersten Treffen schon 25 Mitspieler zusammen kamen“, sagen Dietmar Schneider und Harald Berwing. „Richtig klasse“ findet Tobias Wolter die Regeln: Ein Spiel läuft über vier Mal zehn Minuten. In einem Team sind sechs Spieler, gespielt wird auf einer Fläche ähnlich eines Handball-Feldes. Das Tor ist drei Meter breit und ein Meter hoch. Es wird ohne Torward gespielt. Der Ball darf nicht höher als rund 1,20 Meter Höhe gespielt werden, Kopfbälle gibt es nicht. Beim Führen des Balls darf nicht gelaufen werden. Beim Gehen bleibt immer ein Fuß auf dem Boden. Interessierte können gern bei den Trainingseinheiten reinschnuppern. Anmeldungen können per E-Mail an hberwing@gmx.de oder telefonisch unter 05132 54 988 erfolgen. Treffpunkt ist nach dem Lockdown der Sportstätten donnerstags um 18 Uhr im Vereinsheim des SV 06 Lehrte an der Mielestraße 7. Zu diesem Termin sollten neben Sportkleidung auch jede Menge Spaß und gute Laune mitgebracht werden.