Auftritt in der TV-Show

Im Bingo-Studio (von links): Michael Thürnau, Luzia Künnemann und Jule Gölsdorf. (Foto: Büro Bingobär)

Luzia Künnemann spielt Bingo

Lehrte (r/gg). Einen spannenden Tag im Fernsehstudio erlebte jetzt die Lehrterin Luzia Künnemann. Die 67-Jährige war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „BINGO!“. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. Am Sonntag ging es direkt zu den Proben in das Studio. Dort lernte Luzia ihren Gegenspieler Wolfgang aus Wietze im Landkreis Celle kennen. Um Punkt 17 Uhr startete die Live-Show im NDR Fernsehen. Den ersten Punkt im Schätzspiel holte sich der Gegenspieler Wolfgang. Im weiteren „BINGO!“-Quiz hat sich Luzia gut geschlagen, dennoch reichte es für das große Finale leider nicht. Bei „BINGO!“ geht aber niemand leer aus. Ihr Preis: eine Wellness-Reise nach Ehingen an der Donau im Wert von 1.300 Euro.