Auftakt für neue Aktionen

25. Auflage des SoVD-Frauenfrühstücks

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Am Samstag, 2. März, um 10 Uhr findet zum 25 Mal, erstmals im Klubheim Schmiedeweg, das SoVD-Frauenfrühstück statt. Dieser barierefrei Ort wurde ausgewählt, um auch den Frauen mit Behinderung die Möglichkeit der Teilnahme zu ermöglichen. Das Frauenfrühstück wird nicht nur für die SoVD-Mitglieder veranstaltet, sondern auch Gäste sind herzlich willkommen.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die SoVD-Frauensprecherin des Kreises Burgdorf, Ilona Picker, den Startschuss zur Aktion „Mütterente für alle“ geben. Als Referenten konnte Thordies Hanisch, Mitglied des Niedersächsischen Landtages, gewonnen werden. Sie wird über ihre Arbeit für die Menschen in Lehrte, Burgdorf und Uetze berichten. Darüber hinaus hat sich die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lehrte Fokeline Beerbaum-Vellinga angesagt. Natürlich sind auch wieder Gäste aus den befreundeten SoVD-Ortsverbänden aus Uetze und Lehrte eingeladen. Damit ein ausreichendes Frühstück von den ehrenamtlichen Mitgliedern hergestellt werden kann, ist eine Anmeldung, Telefon 05175 59 07, wünschenswert und erforderlich.