Auch Koerppen-Werk im Konzert „Garten der Liebe“

Wann? 15.05.2011 17:00 Uhr

Wo? Ev.-luth. Martinskirchengemeinde Sievershausen, Kirchweg 4, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Das morgen in derMartinskirche Sievershausen musizierende Burgdorfer Spitta-Ensemble mit (v.l.) Thomas Kozlowski (Violoncello), Laura Dalla Libera (Blockflöte), Tina Röber-Burzeya (Orgel) und Sonja Stephan (Sopran). (Foto: Spitta Ensemble)
Lehrte: Ev.-luth. Martinskirchengemeinde Sievershausen |

Spitta-Ensemble musiziert morgen in der Sievershäuser Kirche

Das Burgdorfer Spitta-Ensemble wird am morgigen Sonntag, 15. Mai, ab 17.00 Uhr mit seinem Programm „Garten der Liebe“ in der Sievershäuser St.-Martins-Kirche zu Gast sein. Das Ensemble wird unter anderen Werke von Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann zu Gehör
bringen. Als Besonderheit steht die Cantatina „Freuet Euch der schönen Erde“ des Burgdorfer Komponisten Alfred Koerppen auf dem Programm.
Alfred Koerppen hat dieses Werk für das Spitta-Ensemble komponiert und es wurde im vergangenen Herbst in Burgdorf uraufgeführt. Der ehemalige Burgdorfer Superintendent Philipp Spitta lieferte die Textgrundlage für diese Cantatina.
Das Spitta-Ensemble wurde 2009 gegründet und widmet sich mit seinen Programmen der Musik des Frühbarocks und des Barocks. Ein besonderes Anliegen ist dem Ensemble die Gestaltung von moderner Musik.
Das Ensemble musiziert in der Besetzung Sopran (Sonja Stephan), Blockflöte (Laura
Dalla Libera), Violoncello (Thomas Kozlowski) und Orgel (Tina Röber-Burzeya).
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.