Auch Abend-City-Lauf Lehrte ist wieder auf Erfolgskurs

Sie machen den Lehrter Abend-City-Lauf am 2. September attraktiv (v.l.): Martin Prießlein und Selbi Kurtulus von Kurt-Zeitarbeit, Dr. Jürgen Teiwes vom LSV, Gerd Wardin vom TUI TravelStar Lehrte, Geschäftsführer Alfred Jeske vom Klinikum Wahrendorff, Wolfgang Röbber vom LSV, Lehrtes Top-DJ Walter Nebel, Bernd Lillie vom LSV und Direktor Eberhard Ladewig von der Musikschule Ostkreis Hannover. (Foto: Walter Klinger)

Schon 1.000 Meldungen – Bis 25. August „ermäßigter Kurs“

LEHRTE (kl). Die Stadt Lehrte und ihre BürgerInnen dürfen in diesem Jahr besonders stolz auf die Aktivitäten ihrer SportlerInnen und die Präsentation der sportlichen Möglichkeiten in der „Eisenbahnerstadt“ sein. Nach Erfolgsmeldungen für das „Festival des Sports“ (26. und 27. August) hat nun auch das Vorbereitungsteam des eine Woche darauf am Freitag, 2. September, stattfindenden „10. Lehrter Abend-City-Laufes“ eine positive Vorab-Bilanz gezogen: Fast 1.000 Meldungen sind bislang beim veranstaltenden Lehrter Sport-Verein (LSV, Bundesbahn) eingegangen – das größte von Ehrenamtlichen organisierte Laufevent der Region ist damit weiter auf Rekordkurs. Noch bis zum 25. August, 24.00 Uhr, sind Anmeldungen zum besonders günstigen Kurs möglich.
Besonders die Wechselwirkung zwischen Breiten- und Spitzensport passe wieder optimal, vermelden die City-Lauf-„Väter“ Dr. Jürgen Teiwes und Wolfgang Röbber. So liegen schon 230 Meldungen für den „Bambini“-Lauf der Vorschulkinder vor. Aus der Stadt und den Ortsteilen ist das Interesse gleich stark: Die Albert-Schweitzer-Grundschule Lehrte hat mit 90 zum Beispiel ebenso viele TeilnehmerInnen für den 2-km-Lauf gemeldet wie etwa die Aueschule Aligse. Mit 73 TeilnehmerInnen will bei den Erwachsenen die HDI-Agentur Lehrte wieder den Sieg bei den Firmenmannschaften, für welche auf der 4- und 10-km-Distanz wieder Kurt-Zeitarbeit Prämien aussetzt. Streckenrekorde werden vom Klinikum Wahrendorff mit Prämien belohnt, die Lauf-Sieger erhalten attraktive Reise-Preise vom TUI TravelStar.
Für den City-Lauf kann montags ab 18.30 Uhr im Lehrter Stadion mit dem Ex-Olympioniken Wahab Ferguen und am „Mission-Olympic“-Sonntag beim Charity-Lauf im Stadtpark trainiert werden.
Anmeldungen noch bis 25. August unter www.citylauf-lehrte.de, im Sporthaus Goslar Lehrte oder bei Wolfgang Röbber, Telefon (05132) 5 36 89, kosten für Kinder (Jahrgänge 96 und jünger) 2,50 Euro, für Jugendliche vier Euro und für Erwachsene 6,50 Euro. Nachmeldungen bis zum 31. August im Sporthaus Goslar und am Lauf-Tag ab 16.00 Uhr auch in der Meldestelle kosten dann 20 Prozent Aufpreis.