Attraktive abendliche Berufsinformations- Messe in der Volksbank Lehrte

Einzeln oder im Freundeskreis können sich die künftigen Bewerber/innen in aller Ruhe bei den Ausbildern und Firmenchefs über Ausbildungs-/Karrierewege und Zukunftschancen informieren. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
 
Auch mal richtig zupacken: Sanitär- und Heizungsbaumeister Wilfried Kutzner aus Ahlten (links) bringt für seinen Infostand bei der "Nacht der Bewerber" stets auch Werkstücke "zum Zupacken" mit. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: Volksbank eG Lehrte |

Fast 20 Firmen und Institutionen informieren über Ausbildung und Berufschancen

LEHRTE. Heute schon ihre Fachkräfte von Morgen im Blick haben die 18 beteiligten lokalen, regionalen und überregionalen Firmen und öffentlichen Institutionen, die bei der fünften "Nacht der Bewerber" am Freitag, 13. Juni, von 18.00 bis 21.00 Uhr in den Räumen der Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Lehrte, August-Bödecker-Platz 1 (EKZ "Zuckerfabrik" Lehrte) angehenden Schulabgängerinnen und Schulabgängern aller Schulformen mit Ausbildungs-Informationen und der Möglichkeit zu ersten Bewerber-Vorgesprächen bereit stehen. Auch Studieninformationen (zum Teil auch später und zum Teil sogar berufsbegleitend möglich) werden vermittelt.
Schülerinnen und Schüler, die in den nächsten zwei Jahren die Schule verlassen, können sich an den Firmenständen, für welche die Volksbank-Mitarbeiter an diesem Abend ihre Büros zur Verfügung stellen, bei den Firmenchefs, Ausbildungsbetreuer und Auszubildende über Ausbildungswege und Zukunftschancen im Handwerk, verschiedenen Dienstleistern, Hotel/Gastronomie, Gesundheitswesen und Öffentlichen Dienst informieren.
Diese 18 Firmen und Institutionen aus Lehrte, Sehnde und Umgebung informieren Freitagabend über ihre Ausbildungswege und Berufschancen:
- Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg,
- R+V Versicherung AG,
- Bausparkasse Schwäbisch Hall,
- KURT Zeitarbeit GmbH,
- Agentur für Arbeit,
- Stadt Lehrte,
- Kutzner Heizungs- und Sanitärtechnik Ahlten,
- Stadt Sehnde,
- Median Hotel Lehrte,
- Container Hellmich Lehrte,
- Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Hannover,
- BHS Baustoffe Sehnde,
- Polizei Lehrte,
- Karl Weymann GmbH Lehrte
- Restaurant "Bei Baki" Bilm,
- Lüders Warneboldt & Partner Lehrte,
- Rosemarie-Nieschlag-Haus Lehrte,
- IMD Infrastrukturanlagen Montagedienstleistung GmbH + LÜBA Leitungsbau
GmbH.
Um sich auf die Bewerbungsphase vorzubereiten, bietet darüber hinaus die Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg die Möglichkeit, simulierte Bewerbungsgespräche zu führen und Ideen für eine individuelle Bewerbungsmappe zu bekommen. Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und einen Bewerbungsmappencheck gibt darüber hinaus auch die Agentur für Arbeit an einem zweiten Info-Stand.
Bei einer fachkundigen Moderation durch Oliver Jegella von der Tanzschule Jegella werden die beteiligten Betriebe und ihre Informationsangebote noch einmal gesondert vorgestellt.
Das Interesse der künftigen Lehrstellenbewerber wird belohnt: Wer sich rechtzeitig bis zum 12. Juni anmeldet (www.facebook.com/vblspr), erhält zwei Verzehrmarken (beim spontanen Besuch am Freitagabend gibt es dann nur eine Marke). Mehr Infos gibt es auch unter: ndb@vb-eg.de.
Von Nachwuchskräften organisiert und auch von den Chefs besucht, ist die "Nacht der Bewerber" ein besonders authentisches Berufsinfo-Forum: Authentischer nämlich können Organisation, Informationsangebot und auch begleitender Spaß nicht sein als bei der Berufsinformationsmesse "Nacht der Bewerber" am Freitag, 13. Juni, in der Volksbank Lehrte (August-Bödecker-Platz 1).
Denn die dreistündige Abendveranstaltung wird selbst durch ein schon im vergangenen Jahr auf diese Aufgabe "eingespieltes" Team von Nachwuchskräften der Volksbank organisiert. Und bei den Firmen informieren nicht nur die Ausbildungsbetreuer, sondern stehen allermeist auch Auszubildende und die Chefs persönlich zum Gespräch bereit - welche Infomesse kann das schon bieten!
Erfolgreiche Ansprache von Bewerbern wie Unternehmenschefs garantiert auch die bewährte Moderation durch Oliver Jegella, der als Mitinhaber der Tanzschule Jegella die Interessen der Jugendlichen ebenso wie Situation der selbstständigen Unternehmer kennt - und beide Gruppen, die an diesem Abend zusammenkommen, unterhaltsam interviewt.
Darüber hinaus hat das Vorbereitungsteam aus Nachwuchskräften der Volksbank mit Patrick Steuber, Marco Hellwig und Kristina Gan wieder ein attraktives Gewinnspiel vorbereitet, bei dem Preise wie ein i-pad, eine Samsung Galaxy Cam und ein 150-Euro-Einkaufsgutschein für die Ernst-August-Galerie im Vordergrund stehen.
Unter anderem eine Torschuss- Geschwindigkeitsmessanlage des SV 06 Lehrte sowie Getränke und Gegrilltes sorgen dafür, dass auch der gemeinsame Spaß nicht zu kurz kommt - und stimmen auf weitere entspannte Gespräche ein.