"Antidemokratische Versuchung"

Elvin Hülser ist am 22. November im Antikriegshaus zu Gast. (Foto: Privat)

Vortrag im Antikriegshaus am 22. November

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Zum Thema "Antidemokratische Versuchung" gibt es am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr im Antikriegshaus am Küsterweg einen Vortrag von Elvin Hülser. Folgenden Fragen sollen im anschließenden Gespräch erörtert werden: Was macht den Populismus aus, wodurch ist er gekennzeichnet? Was macht insbesondere den Rechtspopulismus heute so attraktiv? Inwiefern stellt er eine Versuchung in Zeiten der Verunsicherung dar – und woher rührt diese Verunsicherung und Unzufriedenheit in immer größeren Teilen der Bevölkerung? Warum stellt der Populismus eine Gefährdung der Demokratie dar und warum lohnt es sich überhaupt, diese zu verteidigen?
Elvin Hülser war über ein Jahrzehnt Vorsitzender des Antikriegshauses und ist seit August 2018 Referent für Friedensfragen im Friedensort Sievershausen der Landeskirche Hannover.