Anderes Kino öffnet wieder

Lehrte (r/gg). Das "Andere Kino Lehrte" am Sedanplatz wirft nach längerer Umbaupause seinen Projektor wieder an. Programm läuft ab Donnerstag, 1. Oktober, in frisch renovierten Räumen und mit Hygienekonzept. Gäste tragen für die Dauer ihres Besuches einen Mund-Nase-Schutz tragen. Ausnahmen bestehen für den Verzehr von Getränken und Snacks und für die Verweildauer auf dem jeweiligen Sitzplatz, sofern der gebotene Mindestabstand jederzeit gewährleistet ist. Sitzplatzreservierungen können, wie gewohnt, über das Online-Reservierungssystem vorgenommen werden. Eine geringe Anzahl an Plätzen wird für die Abendkasse zurückgehalten. Insgesamt aber werden sich je Vorstellung nicht mehr als 24 Zuschauer im Kinosaal befinden. Durch die Beschränkung der Personenanzahl wird viel Abstand möglich und ein sicherer Filmgenuss gegeben.