Amtseinführung von Diakon Salzer in der Matthäusgemeinde Lehrte

Wird Sonntag nun auch offiziell in sein Amt eingeführt: Sven-Oliver Salzer, der neue Diakon der Matthäus-Kirchengemeinde Lehrte. (Foto: Matthäus Kgmde.)
Lehrte: Matthäuskirche |

Am 12. April durch Superintendent Dr. Ralph Charbonnier

LEHRTE (kl). Sven-Oliver Salzer wird am Sonntag, 12. April, ab 10.00 Uhr im Gottesdienst in der Lehrter Matthäuskirche am Markt in sein Amt als Diakon eingeführt.
Im September letzten Jahres hatte er seinen Dienst aufgenommen, nun ist seine Probezeit beendet und die evangelisch-lutherische Matthäus-Kirchengemeinde freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit.
Zur Amtseinführung kommt der Superintendent des Kirchenkreises, Dr. Ralph Charbonnier, nach Lehrte. Die Liturgie des Gottesdienstes übernimmt Pastorin Gesa Steingräber-Broder, die gemeinsam mit Diakon Salzer eine Dialogpredigt halten wird.
Zu dem Gottesdienst und einem anschließendem Empfang im Foyer der Kirche lädt die Matthäus-Gemeinde herzlich ein.