Amon Bortfeld gewinnt

Online-Grundschulturnier des Schachklubs

Lehrte (r/gg). Der Schachklub Lehrte hat ein Online-Schachturnier für die Lehrter Grundschulen angeboten. Es wurden fünf Runden mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt. Auf dem Schachbrett wurde sich nichts geschenkt, und alle Partien wurden entschieden, mit einer Ausnahme, in der sich in einer scharfen Stellung auf ein Remis geeinigt wurde.
Armon Bortfeld konnte das Turnier mit Hundert Prozent der Punkte beenden und damit einen verdienten ersten Platz erreichen. Zum zweiten Platz konnte man Lisa Giere gratulieren, die damit auch stärkstes Mädchen wurde. Den dritten Platz erzielte mit Moritz Karlapp ein Nichtvereinsspieler. Der Schachklub Lehrte bedankt sich bei den teilnehmenden Schulen und Eltern für ihre Unterstützung, da ohne sie dieses Turnier nicht stattgefunden hätte.
Der Schachklub Lehrte hofft darauf, bald die Schach AGen in den Grundschulen (Albert-Schweitzer Schule, Aligse, Ahlten und Immensen) wieder aufnehmen zu können. Bis dahin werden zahlreiche Online-Angebote für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Wer sich genauer dafür interessiert, ist dazu eingeladen sich www.sk-lehrte.de umzusehen.