Am 28. Juni Kreisposaunenfest des Kirchenkreises Burgdorf

Gut 80 Bläserinnen und Bläser aus den sieben Posaunenchören des Kirchenkreises Burgdorf geben am 28. Juni ab 17.00 Uhr ein gemeinsames Konzert im Pfarrgarten Immensen. (Foto: KK Burgdorf)
Lehrte: Pfarrgarten Immensen |

Gemeinsames Konzert im Pfarrgarten Immensen beginnt um 17.00 Uhr

IMMENSEN/ALTKREIS BURGDORF (r/kl). Am Samstag, 28. Juni, wird ab 17.00 Uhr im Pfarrgarten Immensen (Arpker Straße 10) das diesjährige Kreisposaunenfest des Kirchenkreises Burgdorf veranstaltet. Gastgeber ist der Posaunenchor Immensen, der in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag feiert und zu diesem Anlass die Posaunenchöre in der Umgebung eingeladen hat.
Unter der Leitung von Landesposaunenwart Henning Herzog (Hannover) werden rund 80 Bläserinnen und Bläser aus den sieben Posaunenchören des Kirchenkreises ein gemeinsames Konzert geben. Auf dieses besondere Ereignis haben sich die Musikerinnen und Musiker in den letzten Wochen in mehreren Proben intensiv vorbereitet. Entstanden ist ein buntes Programm von Händel bis zu den Beatles, von Choral bis Ragtime.
Das Fest beginnt um 17.00 Uhr mit dem Konzert, in dessen Rahmen auch verdiente Bläser aus Immensen von Landesposaunenwart Herzog geehrt werden. Besonders begrüßt wird die Jugenddelegation aus dem Partnerkirchenkreis Johannesburg-West Südafrika. Im Anschluss gibt es Gelegenheit, bei Getränken und Gegrilltem den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.