Alkoholfahrt mit Verfolgung

Erfolgreiche Fahndung der Polizei

LEHRTE (r/gg). Am Freitagabend gegen 20.50 Uhr meldete eine Zeugin über Notrufnummer 110, dass ein grauer unbeleuchteter Mercedes-Benz auf dem Parkplatz des E-Center Cramer mit hoher Geschwindigkeit umherfahre. Die Zeugin konnte das Kennzeichen des Fahrzeugs ablesen. Die alarmierten Polizisten konnten den Merceedes auf dem Parkplatz nicht mehr antreffen, es jedoch stadtauswärts fahrend auf der B443 finden und in Höhe Westtangente stoppen. Im Verlauf der Verkehrskontrolle flüchtet der Fahrer unvermittelt stadteinwärts.
Die kurze Fahrt wurde auf der Tiefe Straße von einem Funkstreifenwagen gestoppt. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 47-jährigen Hannoveraner mit 1,4 Promille Alkohol im Blut. Er hatte keinen Führerschein, aber ein Springmesser und Marihuana bei sich.