Aktive Schulförderer aus allen drei Ried-Schulen in Hämelerwald

Der neue Vorstand des Fördervereins der drei Schulen im Schulzentrum am Ried mit dem Schüler-Kunstkalender 2011 (hinten, v.l.): Matthias Schröder, Bernhard Mellentin, Ute Steding-Albrecht, Mark Voss, Thomas Schöneberger und Ines Giere, vorn Susanne Kahl. (Foto: Schulförderverein/Giere)

Eltern von Haupt-, Realschule und IGS ziehen an einem Strang

LEHRTE/HÄMELERWALD (r/kl). Bei der Mitgliederversammlung ist ein neuer Vorstand des Fördervereins der Schule am Ried/IGS Lehrte in Hämelerwald gewählt worden.
Der bisherige erste Vorsitzende Thomas Schönberger wird auch für die nächsten zwei Jahre dieses Amt ausüben, seine neue Stellvertreterin ist Ines Giere. Ebenfalls neu im Amt sind die Schriftführerin Anke Lüddecke und Susanne Kahl als Beisitzerin.
Wiedergewählt wurden der Kassenwart Mark Voss und die Beisitzer Bernhard Mellentin und Matthias Schröder. Als Kassenprüfer stellten sich Joachim Nolle und Ute Steding-Albrecht zur Verfügung.
Mit dieser Wahl ist es gelungen, sowohl Eltern von Schülern und Schülerinnen der Haupt- und Realschule als auch Eltern von der IGS für die wichtige ehrenamtliche Arbeit zu gewinnen. Bereits zwei Jahrgänge (5 und 6) mit jeweils fünf Klassen besuchen die IGS, während die Klassen 7 bis 10 noch als Haupt- und Realschule weitergeführt werden.
Der Förderverein vereint beide Schulformen und zählt mittlerweile mehr als 200 Mitglieder. Als nächste Aktionen wurden zunächst Elternvorträge und eine Spielebörse mit Flohmarkt im Frühjahr angedacht, weitere Aktionen werden folgen.
Der neue Vorstand präsentierte bei der Mitgliederversammlung auch den Kalender 2011, der mit Kunstwerken von Schülern und Schülerinnen der Schule am Ried/IGS Lehrte gestaltet wurde. Die Vor- beziehungsweise Teilfinanzierung dieses Kalenders wird bereits im zweiten Jahr durch den Förderverein sichergestellt.