Aktiv für die ländliche Entwicklung

Initiative Dorfladen hofft auf positiven Bescheid

IMMENSEN (r/gg). Die Unternehmergesellschaft "Dorfladen Immensen", in Gründung, hat Chancen auf finanzielle Zuwendung des Landes. Ein sogenannter ZILE-Förderantrag wurde gestellt, wonach eine "Zuwendung zur integrierten ländlichen Entwicklung" vom entsprechenden Landesamt bewilligt werden könnte. Neben der Machbarkeitsstudie des Dorfladenberaters Wolfgang Gröll und einer unterstützenden Stellungnahme der Stadtverwaltung Lehrte wurden weitere geforderte Unterlagen eingereicht. „Die Bearbeitung des Antrages und der Eingang des heiß ersehnten – hoffentlich positiven – Bescheids wird sicher bis zum Ende des ersten Quartals 2019 dauern“, sagt Michael Clement, Vorsitzender des Dorfladen Beirates). Parallel soll die Dorfladen Initiative aber nicht ruhen. Die nächsten Schritte sind nun die Erstellung einer detaillierteren Bauplanung und Kostenschätzung und die Gründung der Unternehmergesellschaft.
Interessierte, die das Projekt unterstützen möchten, melden sich telefonisch unter der Rufnummer 0172 40 31 964.