Aktionen für Wildbienen

NABU bietet Programm für Familien

LEHRTE (r/gg). Der NABU-Ortsverband bietet ein Programm für naturinteressierte Familien: Einmal im Monat wird die heimische Natur erforscht, oder es gibt einen gemeinsamen Naturschutzeinsatz. Die Treffen finden meistens samstags um 10 Uhr statt und dauern etwa zwei Stunden.
Los geht es am 9. Februar im JohnnyB in Burgdorf, Sorgenser Straße 30: In einem kleinen Vortrag wird gezeigt, wie Wildbienen Nester bauen und wie mit einfachen Mitteln gute Nisthilfen hergestellt werden können.
Anschließend wird gemeinsam eine größere Nisthilfe gebaut, die später an einer Schule aufgestellt werden soll. Wer möchte, baut dann zu Hause, als kleines Familienprojekt, eine eigene Nisthilfe für den eigenen Garten oder Balkon.
Die weiteren Termine: Am 9. März werden die Nistkästen im alten Grabeland in Lehrte kontrolliert; am 13. April geht es auf Entdeckertour in den Wald bei Burgdorf.; am 11. Mai Keschern in Uetze Wackerwinkel und weitere.
Die Teilnahme am Familienprogramm ist kostenlos. Eine Mitgliedschaft im NABU ist keine Voraussetzung. Gäste sind immer herzlich willkommen. Weitere Informationen: E-Mail jugend@nabu-burgdorf-uetze.de.