Aktion Kolumbienhilfe

Lehrte-Sehnde (r/gg). Der Verein "Aktion Kolumbienhilfe" lädt für Sonntag, 21. November, von 11.30 bis 14 Uhr auf der Kirchplatz der St. Bernward-Kirche, Feldstraße 10, zum Gespräch ein. An einem Stand wird über das Patenschaft-Projekt informiert, das jungen indigenen Menschen bei der Ausbildung finanzielle Unterstützung bietet. Um Spenden wird gebeten. Es gibt heiße Getränke und Snacks. 
Vor Kurzem wurde in einer Mitgliederversammlung der Vorstand gewählt: Christoph Behrensdorf übernimmt den Vorsitz, Thomas Reinert ist zweiter Vorsitzender.