Absage beim THW

Lehrte (r/gg). Der THW-Ortsverband sagt seine traditionelle Jahresabschlussveranstaltung, geplant für 26. Februar, ab. Die Pandemiestufen der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und die Vorsorge für die Gesundheit ließen solch eine Veranstaltung derzeit nicht zu, so der Hinweis. Die Helfer des Ortsvereins bedauerten dies sehr. Nach dem schwierigen Einsatzjahr 2020 habe man sich darauf gefreut, gemeinsam in das Gespräch zu kommen und eine Aussicht auf das Jahr 2021 zu entwickeln.
Lehrter THW-Helfer haben neben der Einrichtung des Behelfskrankenhauses Messe auch bei der Einrichtung des Impfzentrums Messe wichtige Beiträge geleistet.