Abendmahl in St. Martin

Sievershausen (r/gg). Beim Sonntagsgottesdienst am 6. September feiert die St. Martins-Kirchengemeinde zum ersten Mal Abendmahl unter Corona-Bedingungen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Kirche. Der Abendmahlsteil des Gottesdienstes wird dann draußen vor der Kirche gefeiert. Dort endet der Gottesdienst mit dem Segen. Zum Abschluss kann dann bei richtigem Abstand und sogar ohne Maske gemeinsam gesungen werden. Teilnehmer sind gebeten, für die Wege in der Kirche trotzdem für einen Mund-Nasen-Schutz zu sorgen.