Abend in der Apostelgemeinde

ARPKE (r/gg). Unter dem Motto „Sieh mal einer an“ findet der erste Alive-Abend im neuen Jahr am Sonntag, 27. Januar, in der Kirche der Apostelgemeinde, Hauptstraße 34, statt.
Von 18 bis 19 Uhr sind alle Interessierten herzlich bei einer lebendigen Stunde mit Musik, Gospels, Theater und Besinnlichem willkommen. Wer selber gern singt, kann auch bei einigen Liedern mitsingen. Im Anschluss sind alle Besucher zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Für eine Kinderbetreuung mit Abendessen wird gesorgt.