ABC-Alarm auf dem Mega-Hub

Auf dem weiträumigen Mega-Hub gab es am Mittwochabend einen ABC-Einsatz. (Foto: Freiwillige Feuerwehr Lehrte)

Feuerwehr sichert Leckage am Tankcontainer

Lehrte (r/gg). Mittwochabend gegen 18 Uhr wurde der ABC-Zug Ost der Feuerwehr zum Mega-Hub alarmiert. Spezialkräfte aus den Feuerwehren der Stadt Lehrte, Stadt Burgdorf, Stadt Sehnde und der Gemeine Uetze erhielten die Alarmierung mit dem Stichwort : "Undichtigkeit an einem Tankcontainer, der mit Gefahrstoff beladen ist." Nachdem die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, bestätigte sich die Lage. Umgehend wurde der Gefahrenbereich großräumig abgesperrt. Der Brandschutz ist sofort sichergestellt worden, und Einsatzkräfte im Chemieschutzanzug erhielten den Auftrag die Leckage am Tankcontainer abzudichten. Bei dem austretenden Stoff handelte es sich um ein Zwischenprodukt, das zur Herstellung von Klebstoffen oder Schaumstoffen eingesetzt wird. Personen kamen nicht zu Schaden. Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst und die Bundespolizei im Einsatz - so der Bericht von Feuerwehr-Sprecher Christian Janssen.