90-Jährige überrascht Täter

LEHRTE (r/gg). Am Montag gegen 11.45 Uhr verschaffte sich einTäter durch Öffnen eines Fensters Zutritt zu einem Wohnhaus an der Gneisenaustraße. Aufgrund der Geräuschentwicklung suchte die anwesende 90-jährige Hausbesitzerin den Flur auf und stand plötzlich einem unbekannten Mann gegenüber, der in einer ihr nicht bekannten ausländischen Sprache sprach. Nachdem sich der Täter kurz umschaute, schob er die Dame zur Seite und verließ das Haus ohne Diebesgut wieder über das Einstiegsfenster. Die geschockte Frau konnte keine Täterbeschreibung abgeben. Sie erinnerte sich lediglich an ein dunkles Shirt mit einer Aufschrift auf der Brust.