48-Jähriger leicht verletzt

Unfall an der Müllinger Straße

Sehnde (r/gg). Am Freitagnachmittag voriger Woche gegen 15.30 Uhr gab es einen Unfall auf der B443, Einmündung Müllinger Straße. Ein 20-jähriger Seat-Fahrer beabsichtigte, von der Müllinger Straße aus nach links auf die B443, in Richtung A7, einzubiegen.
Hierbei übersah er den von rechts auf der B443 fahrenden und vorfahrberechtigten 48-jährigen Lotus-Fahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der 48-Jährige wurde an seinem linken Arm leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Mitfahrer in beiden Autos, sowie der Seat-Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 45.000 Euro geschätzt.