25 Jahre Tschernobyl-Hilfe

LEHRTE (r/gg). Am Pfingstsonntag, 9. Juni, feiert die Matthäus-Gemeinde, dass die Kinder aus Tschernobyl zum 25. Mal zu Gast in Lehrte sind. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst für große und kleine in der Matthäus Kirche am Markt. im Anschluss feiern alle gemeinsam mit Tombola, Kaffee und Kuchen, gegrillten Würstchen, Spiel und Aktionen. Alle sind herzlich eingeladen, einen schönen Tag rund um die Kirche zu verbringen. Der Erlös des Festes kommt der Aktion Kinder aus Tschernobyl zu Gute.