19-Jährige getreten und beraubt

Lehrte (r/gg). Am Dienstag voriger Woche gegen 7 Uhr kam es auf der Parkstraße zu einem Raub. Auf dem Weg zum Bahnhof wurde eine 19-jährige Frau in der Nähe der Burgdorfer Straße niedergeschlagen und am Boden liegend mehrfach in die Rippen und gegen den Arm getreten. Anschließend entriss der Täter dem Opfer die Handtasche und flüchtete. Die Handtasche war eher mittelgroß, 30 Zentimeter Seitenlänge und neongelb. Vom Täter ist lediglich bekannt, dass er dunkel gekleidet war.