150 Schachspieler im Forum

Vorbereitung der Bezirksmeisterschaft

Lehrte (r/gg). Nachdem die Bezirkseinzelmeisterschaft in Hannover 2020 Corona-bedingt pausieren musste, wird sie 2021 wieder stattfinden. Von Donnerstag, 28., bis Sonntag, 31. Oktober, spielen dabei 150 Schachspieler aus dem ganzen Bezirk Hannover mit Drei-G-Regelung im Kurt-Hirschfeld-Forum an der Burgdorfer Straße 16 um die begehrten Bezirksmeistertitel in der U10, U12, U14, U16, U18 sowie bei den Erwachsenen und damit auch um die Qualifikation zu den jeweiligen Landesmeisterschaften. Insgesamt wird den Siegern ein Preisfond von rund 1.600 Euro ausgeschüttet.
Ausgerichtet und organisiert wird das Turnier vom Schachklub Lehrte, der auch die meisten Teilnehmenden stellt. Zuschauer sind wegen des Hygienekonzepts nicht erlaubt. Die Spitzen-Partien der jeweiligen Alterklassen werden allerdings im Internet live übertragen und können online gesehen werden. Mehr Informationen zu den Übertragungen und zur Bezirkseinzelmeisterschaft (BEM) werden auf sk-lehrte.de und sjbh.de zu finden sein.