"14. Rocknacht Lehrte" – diesmal mit vier Bands!

Wann? 07.07.2012 17:00 Uhr

Wo? Clubgelände Motorradverein Lehrte, Osterfeld, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
"A Tribute to Rammstein" lautet der Untertitel der Band "Völkerball", die bei der 14. MV-Rocknacht ihre Vorbilder samt Pyroshow authentisch covern. (Foto: Völkerball)
Lehrte: Clubgelände Motorradverein Lehrte |

"Rammstein" lässt grüßen – samt faszinierender Pyroeffekte

LEHRTE (r/kl). Zum 14. Mal lädt der Motorradverein Lehrte (MV) zur "Lehrter Rocknacht" ein. Die Bands "Völkerball", "Kiss Forever", "Riff Raff" und "Tasco & The Troublemakers" werden am Sonnabend, 7. Juli, das Gelände am Clubhaus rocken.
„Bei unserer 14. Rocknacht mit dem Titel ‚Cover de Luxe’ wollen wir richtig volles Brett geben“, sagt Jürgen Sievers vom Organisationsteam der Rocknacht. So werden in diesem Jahr vier statt drei Bands auftreten, weshalb das Liveprogramm bereits um 17.00 Uhr startet.
Mit "Tasco & The Troublemakers" entern echte Lokalmatadore die Bühne. Fans von Roger Chapman können sich freuen: Tasco alias Horst Bensch lässt zusammen mit den Troublemakers als einzige deutsche Chapman-Cover-Band eine authentische Show entstehen.
Gleich auf zwei Wiedersehen können sich Rocknacht-Fans freuen: Bereits 2007 war "Kiss Forever" beim MV zu Gast. Die ungarische Band versteht sich aufs perfekte Imitat der amerikanischen Band "Kiss" – nicht nur musikalisch, sondern auch in Sachen Outfit und Effekten und wird als beste "Kiss"-Coverband gefeiert.
2005 spielte "Riff Raff" schon einmal auf dem MV-Gelände. Die AC/DC Tribute-Band aus Berlin hat sich auch mit anderen Auftritten in Lehrte bereits eine große Fangemeinde geschaffen und wird den Sound der australischen Band in die Kleingartenkolonie bringen.
"Völkerball" heißt die Band – "A Tribute to Rammstein" lautet der Untertitel. "Völkerball" spannt einen musikalischen Bogen über die komplette Rammstein-Discografie und lockt damit nicht nur echte Rammstein-Fans aus der Reserve. René Anlauff (Gesang), Tobias Kaiser und Marco Vetter (Gitarre), Andreas Schanowski (Keyboards), Tilmann Carbow (Bass) und Dirk Oechsle (Schlagzeug) haben Stimme, Mimik, Gestus und Musik von Rammstein so perfekt adaptiert, dass selbst Kenner kaum einen Unterschied feststellen. Für ihre Mega-Show nutzt die Band jeden Zentimeter der 7 mal 12 Meter messenden Bühne aus, wobei allein zwei Pyrotechniker und ihre Helfer für die faszinierenden Feuereffekte sorgen.
Einlass ist ab 16.30 Uhr auf dem Gelände des MV im Ahltener Fuhrenweg 247b. Eintrittskarten kosten 23 Euro an der Abendkasse. Vorverkaufskarten gibt es für 19 Euro in der Bücherstube Veenhuis, im Kiosk Zapfhahn sowie in den Marktspiegel-Geschäftsstellen in Lehrte, Zuckerpassage 4, und in Burgdorf, Marktstraße 16, in Burgdorf auch bei der Firma Bleich Bürobedarf und im Musikhaus, in Hannover bei Hot Shot Records sowie im MV-Clubhaus am Fuhrenweg 247b und per Vorbestellung im Internet unter www.mv-lehrte.de.