Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Politik in Berlin kennengelernt

Jugendvertreter zu Gast im politischen Berlin (von links): Matthias Miersch, Golnas Gutmann, Regina Gehlisch und Thore Meiwes.
  • Jugendvertreter zu Gast im politischen Berlin (von links): Matthias Miersch, Golnas Gutmann, Regina Gehlisch und Thore Meiwes.
  • Foto: Fionn Große
  • hochgeladen von Gabriele Gosewisch

Region (r/gg). In der vorigen Woche haben Jugendliche die Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion kennengelernt. Regina Gehlisch aus Barsinghausen, Golnas Gutmann aus Seelze sowie Thore Meiwes aus Lehrte hatten sich zuvor für die Hospitanz beworben. Sie nahmen an Gremiensitzungen, Gesprächs- und Diskussionsrunden teil und konnten erkennen, wie ihre Themen auf bundespolitischer Ebene behandelt werden. Ein besonderer Fokus lag auf der Begleitung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch und dem Zuhören im Klimaschutz-Ausschuss zum Thema Erneuerbare-Energien-Gesetz. Die Jugendlichen haben auf der Besuchertribüne des Bundestags die Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz erlebt. 
Matthias Miersch fasst abschließend zusammen: „Ich bin froh, dass nach zwei Jahren Corona bedingter Pause Programme wie diese wieder aufgenommen wurden. Demokratie muss gelebt und auch vermittelt werde. Genau dazu leistet das Hospitanz-Programm der SPD-Bundestagsfraktion einen großen Beitrag. Junge Menschen, die sich bereits in anderen gesellschaftlichen Bereichen wie Vereinen und Verbänden engagieren, erhalten die Möglichkeit, das politische Berlin hautnah zu erleben und zu erfahren, wie die politische Arbeitsweise auf der Bundesebene verläuft.“

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.