Osterschießen der Bürgerschützen Lehrte

Ihr diesjähriges internes Osterschießen veranstaltet die Schützenabteilung der Bürgerschützen-Gesellschaft (BSG) Lehrte während des bereits laufenden Schweinepreischießens „für Jedermann“ im Bürgerschützenheim am Hohnhorstweg 8.
Angelegt werden auf die Oster-Preisscheiben kann am Freitag, 25. März, und am Freitag, 1. April, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr, sowie auch am Sonntag, 27. März, von 10.00 bis 12.00 Uhr. Eine Zusatzscheibe ist nachlösbar.
Das Schießen um den begehrten Titel des „Eierkönigs“ findet am Freitag, 15. April, von 19.00 bis 20.00 Uhr statt. Geschossen werden fünf Schuss Luftgewehr-Auflage in Teilerwertung auf einen 5er Streifen ohne Probe. „Eierkönig“ wird, wer dem geforderten 111,1 Teiler am nächsten kommt.
Gleich im Anschluss erfolgt ab 20.00 Uhr das traditionelle gemeinsame Eieressen mit der Preisverteilung und der Bekanntgabe des „Eierkönigs“. Als Preise sind, wie immer bei diesem Wettbewerb, Eier in Ihren schönsten Formen und Farben ausgesetzt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.