Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Markus Helmer tritt an

Trainer Markus Helmer.

Ahlten (r/gg). Die TSG kündigt Markus Helmer als neuen Trainer für die Frauen-Fußballmannschaft an. "Durch den frühzeitig angekündigten Rückzug des jetzigen Trainerteams Christian Walter, Carsten Wolter und Frank Jolitz zum Saisonende waren wir auf Nachfolgersuche", so die Mitteilung von Kai Schmidt von der TSG. Kurzfristig habe sich ergeben, dass Markus Helmer im Einvernehmen mit dem amtierenden Trainerteam sofort übernimmt, um der Mannschaft im Abstiegskampf der Bezirksliga einen neuen Impuls zu geben. Der Einstand ist bereits mit dem Einzug ins Finale des Bezirkspokals geglückt. Jetzt müssen nur noch Punkte in der Meisterschaft eingefahren werden, um die Klasse zu halten und im nächsten Jahr neu anzugreifen. Markus Helmer bringt reichlich Trainererfahrung mit und ist im Frauenfußball kein Unbekannter. Er hat als Trainer bereits in verschiedenen Leistungsbereichen der Junioren und Juniorinnen sowie bei den Herren und Frauen seine Spuren hinterlassen. Markus Helmer: „Tradition kann nur vergehen, wenn sie nicht gelebt wird. Ich freue mich auf gewisse Veränderungsprozesse und Gestaltungsmöglichkeiten bei der TSG. Der Mix aus Jung und Erfahrung im bestehenden Kader sowie die Integration der erfolgreichen B-Juniorinnen haben mich überzeugt.“ Laut Michael Krummel, Geschäftsführer der Abteilung Fußball, sind Neuzugänge dennoch immer gern gesehen. Eine zweite Frauenmannschaft soll aufgebaut werden.
Das Pokalfinale findet am Sonntag, 29. Mai, um 13 Uhr, auf der TSG-Anlage gegen den SV Lehrte 06 statt. Zuschauer sind willkommen.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.