Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Konzert am Pfingstmontag

Ricarda Woeste und Andre Sitnow.

Steinwedel (r/gg). Eine Geige, ein Kontrabass, ein Piano, dazu eine Klarinette und Gesangsstimmen: Gemeinsam präsentieren sie festliche Musik in einem ganz besonderen Stil. Klezmer, eine im Ursprung jüdische Hochzeitsmusik. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet der Begriff auch die traditionelle jüdische Musik Osteuropas. Das Repertoire des Ensembles Shalom Haverim aus dem Zentrum jüdischer Musik Hannover umfasst darüber hinaus liturgische Musik und zeitgenössische, israelische Popularmusik.
Die Kirchengemeinde lädt zu einem Konzert für Pfingstmontag, 6. Juni, um 17 Uhr, in der St. Petri-Kirche ein.
Unter der Gesamtleitung des Pianisten, Komponisten und Arrangeurs Naum Nusbaum, musizieren Ricarda Woeste (Sopran), Elina Nusbaum (Alt), André Sitnow (Tenor, Klarinette), Natalia Reszikova (Geige) und Julian Mardari (Kontrabass). Der Eintritt ist frei.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.