Frauenkulturwoche Lehrte 2011: „1. Lehrter Frauensalon“

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lehrte lädt am Sonntag, 13. März, ab 17.00 Uhr, zum „1. Lehrter Frauensalon“ in das Fachwerkhaus am Stadtpark ein. Frauensalons blicken auf eine lange Tradition zurück. Sie waren Orte der Begegnung, in denen gelesen, debattiert, gelacht und genossen wurde. Der Frauensalon sollte einen freien Austausch von Gedanken ermöglichen.
Im männerdominierten Zeitalter um die Jahrhundertwende waren Frauensalons für Frauen die einzige Möglichkeit, am kulturellen, wissenschaftlichen und politischen Leben teilzunehmen und „ungeheuerliche“ Meinungen zu entwickeln.
Obwohl Frauen heute jeden Zugang zu allen Themen haben, macht es Frauen Spaß und Freude, sich auch außerhalb von Konventionen, von festgelegten Meinungen und gesellschaftlichen Festschreibungen auszutauschen und Ideen zu entwickeln sowie ungewöhnlichen Gedankengängen nachzuspüren.
Die Sängerin Mona Lichtenhof trägt an diesem Nachmittag Chansons von starken Frauen und über starke Frauen vor. Ein Programm durch verschiedene Epochen, Kontinente und Stilrichtungen. Karten für vier Euro sind bei der Gleichstellungsbeauftragten unter Telefon (05132) 5 05 - 1 08 oder wiede@lehrte.de erhältlich.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.