Blutspendetermin des DRK in Sievershausen

Der Ortsverein Sievershausen im Deutschen Roten Kreuz (DRK) ruft zur Beteiiigung an seinem Blutspendetermin am Donnerstag, 10. März, von 15.30 bis 19.30 Uhr im Sportheim, Schmiedeweg 12, auf. Nach der Blutspende können sich die SpenderInnen an einem kalten Buffett stärken. Für größere Kinder liegen auch Malhefte aus.
„Die Blutspende ist ein unschätzbarer Dienst, mit dem Spender schwerstkranken Patienten zur Gesundung verhelfen oder Leben ermöglichen. Blutspender erbringen freiwillig eine wichtige Leistung für die Gemeinschaft, für die es zur Zeit keinen künstlich hergestellten Ersatz gibt,“ informiert Petra Kannenberg vom DRK-Ortsverein.
Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch mit einem Mindestkörpergewicht von 50 Kilogramm im Alter zwischen 18 bis 68 Jahren (als Erstspender/in 18-59 Jahre) Blut spenden. Blutspenden in höherem Alter sind nach individueller Entscheidung der die Blutspenden betreuenden Ärzte möglich.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.