Bingo als Alternative

IMMENSEN (r/gg). Nachdem der für den SoVD-Nachmittag angekündigte Vortrag ausgefallen war, gab es mit dem Bingo-Spiel im Saal der Tagespflege"Quali Vita Service Wohnen" besten Ersatz. Die Vorsitzende Brunhild Osterwald begrüßte und erklärte die Lage. Freudig überrascht wurde der Spielvorschlag angenommen und schon bald erklang mal an diesem, mal an jenen Tisch der Ausruf "Bingo". Darauf konnte aus der Überraschungskiste ein kleines Präsent ausgewählt werden. Bei so viel Spiel und Spaß wurde den Teilnehmern gar nicht bewusst, das dies auch die Konzentration, die Merkfähigkeit und die Hand-Auge-Koordination trainiert. Den ausgefallenen Vortrag "Länger zu Hause Leben" hält Referentin Angelika Nikolai am 8. Januar.

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.