Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Ausflug zum Steinhuder Meer

Vespa-Club-Mitglieder vor der Abfahrt.
  • Vespa-Club-Mitglieder vor der Abfahrt.
  • Foto: Maria Florie
  • hochgeladen von Gabriele Gosewisch

Lehrte (r/gg). Elf Vespa-Club--Mitglieder trafen sich zum diesjährigen „Anrollern“ am „Haus der Vereine“ und fuhren gemeinsam zum Steinhuder Meer. Die Tour, ausgearbeitet von Wolfgang Welsch, führte bei kühlen Temperaturen und bewölktem Himmel über Großburgwedel, Bissendorf und andere idyllische kleine Orte und Dörfer wie Negenborn, Abbensen und Himmelreich durch Mardorf nach Rehburg-Loccum. Dort wurde das Benelli-Museum besichtigt, ein privates Motorrad-Museum, in dem sich rund 100 Motorräder befinden. Klassische Benelli’s aus verschiedenen Epochen konnten besichtigt und bestaunt werden. Der Besitzer, ein ansässiger Landwirt, führte die Ausflügler mit vielen interessanten Informationen durch das Museum. Benelli ist eine der ältesten italienischen Motorrad-Marken, es gibt sie seit 1911. Das größte Benelli-Werk befindet sich jetzt in China. Für den Vespa-Club berichtet Maria Florie: "Nach dieser einstündigen Führung rollerten wir weiter nach Steinhude. In der Zwischenzeit zeigte sich auch die Sonne. Nach einer ausgiebigen Mittagspause in Steinhude wurde die Heimfahrt angetreten. Letzter Halt war das Eiscafé in Sehnde, wo wir bei einem Cappuccino diesen Tag ausklingen ließen."

Autor:

Gabriele Gosewisch aus Lehrte

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.