Termine für die Müllabfuhr

"aha-Planer" im Internet abrufbar

REGION (r/gg). Wer sich über die Abfall- und Wertstoffentsorgung im kommenden Jahr informieren möchte, bekommt den aha-Planer sowie den persönlichen Online-Abfuhrkalender für das Jahr 2020 jetzt online unter www.aha-region.de. Die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) verschickt den 28-seitigen Kalender nicht mehr in Papierform, sondern bietet ihn als E-paper sowie zum Herunterladen an.
Ob Restabfall, Wertstoffe oder Grüngut – im aha-Planer finden Bürger auch 2020 alles Wissenswerte rund um die Abfall- und Wertstoffentsorgung in der Region Hannover. So sind unter anderem die Adressen und Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe aufgelistet. Es gibt aber auch einen Hinweis auf Gebrauchtkaufhäuser in Hannover. aha bietet den Planer wie im vergangenen Jahr digital auf www.aha-region.de an. Wer die Broschüre dennoch wie gewohnt auf Papier in der Hand halten möchte, kann sie auf den 21 Wertstoffhöfen, in Bürgerämtern oder in unserem Kundenbüro im üstra Kundenzentrum in der Innenstadt von Hannover abholen. Eine automatische Zustellung per Post gibt es bereits seit letztem Jahr nicht mehr. Auf Wunsch schickt aha den Planer nach Hause. Ein Anruf bei unserem aha-Service unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 999 11 99 oder eine E-Mail an service@aha-region.de reicht für die Bestellung aus.
Mit wenigen Klicks werden unter www.aha-region.de zur heimischen Adresse die nächsten drei Abholtermine, die nächstgelegene Wertstoffinsel und der Wertstoffhof auf einen Blick angezeigt. Die Gesamtübersicht als Jahreskalender kann als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden. Piktogramme für Rest- und Bioabfall, Papier oder Leichtverpackungen zeigen, was an welchem Tag abgeholt wird. Außerdem sind in dem Jahreskalender neben den Abholterminen für 2020 nahe gelegene Wertstoffinseln sowie der nächste Wertstoffhof abgedruckt. Abholtermine und Jahresübersicht können in die gängigen Kalenderprogramme importiert werden.