Solartechnik installieren

Digitales Forum am 7. Oktober

Lehrte-Burgdorf-Uetze (r/gg). Für alle, die eine Solaranlage auf dem eigenen Dach planen, bietet die Klimaschutzagentur ein digitales Forum „Installationsfragen Solartechnik“ an. Die kostenlose Veranstaltung findet im Rahmen der Solaroffensive der Region Hannover am Donnerstag, 7. Oktober, um 18.30 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanagement der Städte Burgdorf, Lehrte und der Gemeinde Uetze statt.
Zum Einstieg gibt Energieberater Stephan Reinisch Tipps dazu, was Interessierte beachten sollten, wenn sie eine eigene Solaranlage planen, wie sie Angebote einholen, die Installation beauftragen und dann durchführen lassen. Außerdem geht der Experte auf Fragen ein, die bei der praktischen Umsetzung auftauchen können. Weitere Schwerpunkte sind das Solarkataster der Region und Informationen zu den vielfältigen Fördermöglichkeiten, darunter auch zu den Förderangeboten der Region Hannover.
Im Anschluss an den Vortrag können die Teilnehmer in drei kleinen Runden offene Punkte ansprechen. Die Kleingruppen der Kommunen moderieren die Klimaschutzmanagerin Ramona Bunkus aus Uetze, der Klimaschutzmanager Volker Krüger aus Burgdorf und der Klimaschutzmanager Christian Helmreich aus Lehrte. Unterstützung gibt es dabei von Robert Berg von den Stadtwerken Burgdorf, Björn Rust von den Stadtwerken Lehrte und von Frank Prüße, Bürgermeister der Stadt Lehrte. Zum Abschluss können die Teilnehmer nochmals fachliche Fragen mit dem Energieberater klären.
Der Videotermin findet über die Plattform Zoom statt. Interessierten wird der Link nach Anmeldung per Mail an beratung@klimaschutzagentur.de zugesandt. Bei Anmeldung sollte zusätzlich zum Namen die Heimatkommune angegeben werden, eine Angabe der genauen Adresse ist nicht erforderlich.