Online zum Glauben

Pastorin vermittelt Kernbotschaften

Region (r/gg). Ein Online-Kurs zum Glauben beginnt am Freitag, 21. Januar. Das kostenlose Angebot der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers wendet sich an Menschen, die den christlichen Glauben kennen lernen oder ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Der Kurs bietet einen persönlichen Zugang zu zentralen Themen des christlichen Glaubens an, erläutert Formen christlicher Spiritualität und die Kernbotschaften evangelischen Glaubens.
Die Teilnehmer erhalten wöchentlich per E-Mail gut aufbereitetes, lesefreundliches Material. Im Kursverlauf werden zehn Studienbriefe verschickt zu den Themen „Gott begegnen“, „Spiritualität“, „Zweifel“, „Jesus“, „Vom Umgang mit Leid“, „Mensch“, „Bibel“, „Taufe und Abendmahl“, „Kirche und Kirchenjahr“, „Gottesdienst“.
Wer möchte, kann sich darüber hinaus in einem geschützten Online-Forum mit den anderen Teilnehmern austauschen und an weiteren digitalen Angeboten wie „Bibel teilen online“ und „Abendsegen“ teilnehmen, außerdem gibt es Links zu Liedern und Vorträgen oder kleine Geschichten und weiterführende Hinweise.
„Wir nutzen digitale Möglichkeiten, stellen Informationen bereit, laden zum Austausch ein und machen uns neugierig auf den Weg”, so die Koordinatorin Pastorin Birgit Berg. Vorkenntnisse werden nicht erwartet.
Interessierte können sich anmelden mit E-Mail an die Koordinatorin Pastorin Birgit Berg: Birgit.Berg@evlka.de