"Bleibt bitte zu Hause"

Die KRH-Belegschaft bittet die Bürger um Hilfe bei der Eindämmung der Virus-Verbreitung: "Bitte bleibt zu Hause". (Foto: KRH Klinikum)

Ärzte und Pflegekräfte bitten um Vernunft

REGION (r/gg). Ärzte und Pflegekräfte des KRH Klinikums hoffen auf die Vernunft unter den Mitmenschen und haben den Appell „Wir bleiben für Euch da! Bleibt Ihr bitte Zuhause!“ formuliert. Die Belegschaft des Neustädter KRH-Klinikums hat dies sogar mit einem gemeinsamen Foto untermauert. Die Idee zu der Aktion vor der Notaufnahme des Krankenhauses hatten Chefarzt Stephan Kaaden und Ingo Gerstmann (Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie). Kollegen aus den anderen Fachkliniken und Bereichen des Neustädter Klinikums schlossen sich der Aktion spontan an. Es geht natürlich um die Eindämmung der Virus-Verbreitung, um den Klinikbetrieb, auch in Burgwedel und Lehrte, arbeitsfähig zu halten. Eine Überbelegung mit Covid-Erkrankten ist zu vermeiden.