Betreuer gesucht

Regionsverwaltung sucht Interessierte

Region (r/gg). Sich einsetzen für Menschen, die nicht allein zurechtkommen: Rechtliche Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich um die Belange der Menschen, die aufgrund von Alter, Krankheit, Behinderungen oder psychischen Einschränkungen die für sie wichtigen Entscheidungen nicht mehr allein treffen können. Rund 22.000 rechtliche – also vom Gericht bestellte – Betreuungen gibt es derzeit in der Region Hannover, gut die Hälfte davon liegt in den Händen von nahen Familienangehörigen der betreuten Personen. Etwa 11.000 Betreuungen haben Berufsbetreuerinnen sowie ehrenamtliche Betreuer übernommen. „Es gibt leichtere Betreuungsfälle, wie zum Beispiel ein älterer Mensch im Seniorenheim, der nur hin und wieder Hilfe bei einem Antrag oder bei medizinischen Entscheidungen braucht. Diese übernehmen in der Regel eher Ehrenamtliche. Bei schwereren Fällen, in denen mehr Verantwortung übernommen werden muss, ist es sinnvoller, Berufsbetreuer mit dem nötigen beruflichen Vorwissen einzusetzen, wie zum Beispiel Sozialpädagogen oder Juristinnen“, erklärt Frauke Brinkmann, Leiterin des Teams Betreuungsangelegenheiten der Region Hannover.
Wer sich für die Tätigkeit interessiert, meldet sich beim Team Betreuungsangelegenheiten der Region Hannover, Marktstraße 45, 30159 Hannover, Telefon 0511 61 62 35 40, E-Mail betreuungsstelle@region-hannover.de, www.hannover.de.