Spaß in den Sommerferien

Sport- und Bewegungsaktionen sowie kreative Angebote

Isernhagen (r/bs). Die Sommerferien stehen bald an. Für alle Daheimgebliebenen gibt es wieder das tolle und abwechslungsreiche Ferienprogramm der Jugendpflege Isernhagen in Kooperation mit örtlichen Vereinen. Ab dem 25. Juni 2021 können Eltern ihre Kinder unter www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen anmelden. Die verbindliche Platzvergabe erfolgt dann am 05.07.2021.
An jedem Wochentag findet sich mindestens ein Angebot der rund 80 Aktionen und dabei ist für jeden etwas, ob Naturkosmetik, verschiedene Sport- und Bewegungsaktionen, verschiedenste Kreativaktionen oder Ausflüge. Natürlich sind alle Events pandemietauglich und in den Gruppengrößen, die den im Sommer geltenden Hygienestandards entsprechen.
Auch die verlässliche Ferienbetreuung wird stattfinden. Das Sommerferienprogramm mit allen Aktionen und Details ist ab dem 25. Juni zu finden unter www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen . Erstmals ist auch der Verein Politik zum Anfassen mit sechs Aktionen für Jung und Alt im Ferienprogramm dabei.
Vom Elefantenrennen ab 6 Jahren, über ein City-Photo-Race mit Schnitzeljagd ab 8/10 Jahre bis hin zu spaßigen Demokratie-Workshops ab 12 Jahre ist für alle Altersstufen etwas mit dabei.
Besonders wird auf die Aktion „Erste Wahl? Werde Erstwahlhelfer/in!“ hingewiesen. Alle, die im September mindestens 18 Jahre alt sind, haben die einmalige Chance, sich intensiv mit ihrer ersten Wahl auseinanderzusetzten und bekommen die Möglichkeit, selbst als Wahlhelfer/in in einem Wahllokal mitzuarbeiten. Dafür sorgt das zweitägige Programm “Erstwahlhelfer”, das Politik zum Anfassen zusammen mit der Gemeinde Isernhagen als „Partnerschaft für Demokratie” durchführt.
Nähere Informationen über alle Aktionen erhalten Interessierte unter www.unser-
ferienprogramm.de/isernhagen und speziell zu den Erstwahlhelfenden unter
www.politikzumanfassen.de/erstwahlhelfer. Alle Informationen zum Ferienprogramm und rund um die Kinder- und Jugendarbeit in Isernhagen erhalten Interessierte bei Thomas Jüngst von der Gemeinde Isernhagen, Jugendpflege unter Tel. 0511 6153-4030.