Hilfe für Bello und Co: Neue Tierarztpraxis in Isernhagen FB

(V.l.) Tierärztin Maike Stampehl, Tierarzt Dr. Christian Brämer und Tierarzthelferin Britta Schleupner mit den Hunden Emma, Harold und George.
Isernhagen: Tierarztpraxis am Lohner Weg |

Kundenfreundliche Öffnungszeiten und Notfallhotline

ISERNHAGEN. Emma, Harold und George begrüßen die Patienten mit fröhlichem Gebell. Die Manchester-Terrierhündin und die beiden Jack Russell gehören Fachtierärztin Maike Stampehl und Dr. med. vet. Christian Brämer, die gerade ihre neue Tierarztpraxis für Kleintiere am Lohner Weg in Isernhagen FB (Dannhornweg 8) eröffnet haben.
Beide Veterinäre kommen aus dem Klinikbereich und haben die ansprechenden Praxisräume unter anderem mit einem modernen OP-Bereich mit der Möglichkeit einer anschließenden stationäre Unterbringung für die Patienten ausgestattet. Darüber hinaus bietet das eigene Labor wirklich schnelle Diagnostik. „Wenn Tiere krank sind, leiden auch die Halter, das wissen wir aus eigener Erfahrung“, so die Veterinäre. „In diesen Notsituationen ist es immer ganz wichtig, so schnell wie möglich Ergebnisse zu bekommen“. Neben den allgemeinen tierärztlichen Leistungen, zu denen natürlich auch digitales Röntgen und Ultraschall zählen, hat sich die Praxis unter anderem auf Endokrinologie, Dermatologie, Trächtigkeitsdiagnostik, Therapie von Tumorerkrankungen und zuchthygienische Untersuchungen spezialisiert. „Züchtern bieten wir eine individuelle Betreuung und Beratung in den eigenen vier Wänden an“, sagt Maike Stampehl. Sie ist selbst Züchterin und weiß, dass insbesondere Neueinsteiger im Zuchtgeschehen jede Hilfe gut gebrauchen können. „Wir bieten ihnen attraktive Betreuungsprogramme für ihre Zwinger. Die erste ausführliche Untersuchung findet auf Wunsch im Hausbesuch statt“. Das Angebot wird ergänzt mit Vorträgen zur Diätetik und Fragen der Hunde- und Katzenaufzucht. Angedacht sind auch Notfallkurse. „Erste Hilfe an Hund oder Katze ist häufig überlebenswichtig für das verletzte Tier“, so Maike Stampehl. Wenn man als Besitzer wisse, wie man seinen besten vierbeinigen Freund zum Beispiel nach einem Unfall erstversorgen kann, seien die Chancen der Genesung sehr groß.
(„Wir nehmen uns viel Zeit für jeden einzelnen Patienten“, so Maike Stampehl und Christian Brämer, die von der gelernten Tierarzthelferin Britta Schleupner unterstützt werden. Dennoch müssen die Tierhalter bei einem Besuch keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen. Schließlich werden Mauz und Bello, aber auch Nager und andere Kleintiere in der neuen Praxis täglich – außer sonntags – beinahe rund um die Uhr behandelt. Neben den so genannten offenen Sprechstunden Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 und von 17.00 bis 19.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 11.00 können Termine nach Vereinbarung getroffen werden. Als besonderen Service gibt es eine Notfallhotline, denn „ob Hund oder Katze – Verletzungen oder akute Erkrankungen müssen sofort behandelt werden, da spielt es für uns keine Rolle, ob es ein Sonn – oder Feiertag ist“, erklärt Christian Brämer.
Das Wohl der Tiere ist den Veterinären eine Herzensangelegenheit. So ist auch die Einrichtung der Praxis wohldurchdacht. Gleich zwei großzügige Warteräume bieten die Möglichkeit, je nach Bedarf entweder Hunde und Katzen zu trennen oder auch unverträgliche Rüden weit entfernt voneinander auf ihre Behandlung warten zu lassen. „Das sorgt auf allen Seiten für Entspannung“, schmunzeln Maike Stampehl und Christian Brämer und sind ziemlich sicher, dass alle, Bello, Mieze, Frauchen und Herrchen, diese stressfreien Tierarztbesuche zu schätzen wissen. Die Tierarztpraxis am Lohner Weg ist telefonisch zu erreichen unter 05139/9720900.