Wieder Frauenkino im Rathaus Altwarmbüchen

Über das Leben der Hildegard von Bingen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Am Mittwoch, den 7. Dezember, um 20.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Altwarmbüchen, Bothfelder Str. 29, kann frau sich nun mit den
Visionen der Hildegard von Bingen weihnachtlich einstimmen lassen.
Der Film zeigt das faszinierende Leben der Hildegard von Bingen. Eine Frau, die als Nonne mit selbstbewussten und charismatischen Auftreten viel erreicht hat und ein enormes medizinisches Wissen erarbeitet und für die Nachwelt erhalten hat. Noch heute finden ihre Rezepte Anwendung in der Heilkunde.
Im Mittelpunkt des Films steht sie als Person, die Zeit ihres Lebens von ihren Visionen gelenkt wird. Durch die Kooperation mit dem Mobilen Kino Niedersachsen, welches eine professionelle Kinoausstattung mitbringt, wird der Ratssaal zum
Kinosaal.
Damit es richtig stimmungsvoll wird, gibt es diesmal auch Glühwein und Kekse sowie weitere Getränke zum Selbstkostenpreis im Kino. Knabbersachen dürfen gern mitgebracht werden.