Wer wird 2019 KBer Bürgerkönig?

Schießsportleiter Gerhard Pompa hofft auf zahlreiche Teilnehmer beim Schießwettbewerb um den Bürgerkönig. (Foto: Schützengesellschaft KB)

Wettbewerb der Schützengesellschaft am 7. Juni

ISERNHAGEN (r/bs). Am 7. Juni findet in der Dorfstraße 26 in Isernhagen KB (Eingang an der Rückseite des Hauses) von 19.00 bis 21.00 Uhr das Schießen um die KBer-Bürgerkönigswürde statt.
Teilnahmeberechtigt sind alle KBer Bürger, die hier ihren 1. Wohnsitz und einen Giebel für die schöne Scheibe haben, sowie nicht Mitglied in einem Schützenverein und mindestens 18 Jahre alt sind.
Geschossen wird mit Vereinsgewehren, wobei geschultes Aufsichtspersonal hilfreich zur Seite steht.
Der Bürgerkönig und die Platzierten auf 2 und 3 müssen zur Proklamation anlässlich des Schützenfestes ( 24.-26.August) anwesend sein und auch am Schützenausmarsch zum Annageln der Scheiben teilnehmen.
Weitere Informationen hierfür gibt es beim Schießsportleiter Gerhard Pompa unter 0176 - 44460337 oder gerhardpompa@kabelmail.de. Allen Interessierten wird am 8. und 22. Mai in der Zeit von 19.30 - 21.00 Uhr vorab nochmal die Möglichkeit zum Probeschießen geboten, um schon mal ein Gefühl für das Gewehr zu bekommen.