Weltraumknolle im Brutzelklub

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Der Brutzelklub hat sich für das Essen am Freitag, 28. Juni um 12.00 Uhr im Familienzentrum der Caritas in der Wietzeaue für einen Süßkartoffelauflauf mit Salat entschieden.
Die gesunde Knolle, die von Kolumbus schon im 16. Jahrhundert von Südamerika nach Europa kam, ist durch den leicht süßlichen Geschmack vielseitig verwendbar, hält aber in Deutschland erst langsam ihren Platz auf den Speiseplänen.
Die NASA ist da schon fortschrittlicher: Die Knolle wurde wegen der vielen guten Eigenschaften und der Fähigkeit, sich schnell an äußere Umstände anpassen zu können, als mögliche Nutzpflanze für längere Weltraumexpeditionen, z.B. zum Mars, ausgewählt.
Neue Mitmacher - auch Männer - sind herzlich willkommen. Für die Lebensmittel werden 3,50 Euro pro Person gezahlt. Nach dem Essen wird bei einem Kaffee noch das nächste Gericht ausgewählt – auch hier sind Vorschläge willkommen! Es wird um Anmeldung spätestens bis Mittwoch, 26. Juni bei Elke Conrad, Tel. 0511-70817653 oder persönlich im Laden 2. HeimArt, An der Riehe 31 in Altwarmbüchen oder über die Facebook-Seite Caspo e.v., gebeten.